Literature

Literature

Letter from a curious parent.

Die Gedankenlosigkeit offizieller Institutionen, das belanglose Geraune in sogen. wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Lesen allgemein und im Besonderen zur Leseförderung bei Kinder und Jugendlichen sind...

Du 1er décembre 2014 au 31 janvier 2015, le campus de Walferdange accueille l'exposition MIT VERSEN IN DIE WELT.

Interview radio de G. Gretsch (BScE), Jos Bertemes (SCRIPT) et Camille Peping (IFC) sur 100.7

„Annas Himmel“: Spontaneität, Phantasie und Hingabe für Lesewillige und Leseneugierige

Aus allen pädagogisch interessierten und betroffenen Schichten formiert sich mittlerweile Widerstand gegen die Pariser Rechnungen...

Alles, was unter dem Schirm von PISA in Sachen ´Lesekompetenz´ zusammengehämmert wabert, verhindert Hinwendung zum Lesen und radiert Emotionen.

„Wer sich an Zahlen orientiert setzt seinem Denken enge Grenzen”, schreibt David Precht über die Quantifizierungswelle an den Universitäten.

„Niemand liest, alle reden“ Johann Paul Friedrich Richter. „Alle reden“: Das trifft sowohl auf die Herolde der Schulpädagogik und aktuell auf die Wortmelder zur neuesten PISA-Studie zu.

AUTHORING