Migration und Mehrsprachigkeit: vor der Schule – in der Schule

 

Dr.-Argyro-P.1Pr. Dr. Argyro Panagiotopoulou (Universität zu Köln) präsentiert den Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit in Deutschen Kindertageseinrichtungen und Anfangsklassen.

Anhand von Beobachtungen aus ethnographischen Feldstudien in deutschen Kindertageseinrichtungen und Anfangsklassen möchte ich im Vortrag u.a. folgenden Fragen nachgehen:

Wie werden junge Kinder vor der Schule sprachlich gefördert?

Welche Rolle spielt dabei ihre migrationsbedingte Mehrsprachigkeit?

Inwiefern erhalten sie durch schriftsprachliche Förderung auch Beteiligungschancen im Alltag der ersten Bildungsinstitution und somit Inklusionschancen beim Übergang in die Schule?