Interview von Dr. Heinz Günnewig mit Radio 100.7

Graphic of a digital sound on black bottomIn einem Interview mit Radio 100.7 während der Leipziger Buchmesse 2013 spricht Dr. Heinz Günnewig über seine Recherchen über J. M. Barrie und R. L. Stevenson.

Der Professor erzählt, warum die englische Literatur der zweiten Hälfte der 19. Jh. eine Antwort auf die brutale Industrialisierung Englands war: “Die Autoren hatten etwas, was von einer großen Liebe zu Kindern geprägt war.”, so Dr. Heinz Günnewig.